Skip to content

Prioritized labels

Drag to reorder prioritized labels and change their relative priority.
  • priority::high
    FIT-Connect
  • priority::medium
    FIT-Connect
  • priority::low
    FIT-Connect
  • severity::blocker
    FIT-Connect
    Bugs, die zu einer weitgehenden oder vollständigen Nicht-Benutzbarkeit einer Komponente führen
  • severity::critical
    FIT-Connect
    Bugs, die zu einer starken Einschränkung in der Benutzbarkeit einer Komponente führen (kein Workaround bekannt)
  • severity::high
    FIT-Connect
    Bugs, die eine starke Einschränkung einer Komponente bedeuten, für die es aber ggf. einen Workaround gibt
  • severity::medium
    FIT-Connect
    Bugs, die die Nutzung einer Komponente nicht wesentlich einschränken
  • severity::low
    FIT-Connect
    Bugs, die die Nutzung einer Komponente nicht (oder nur unbedeutend) einschränken
  • Other labels

  • Architektur
    FIT-Connect
    Das Ticket wird im Architektur-Board angezeigt
  • Deployment
    FIT-Connect
    Deployments
  • Das Attribut `$schema` wird eine verpflichtende Angabe (required) im Metadatensatz -- planning#572
  • Nicht nur die Attribute ARS und Leika sind für die Findung von Zustellpunkten notwendig. Aus diesem Grund werden alternative Routingvorgaben weiter bearbeitet.
  • Epic::Anbindungstools
    FIT-Connect
    Bereitstellung von Tools für Anbindende um den Anbindungsprozess möglichst zu vereinfachen (08.02.2022)
  • Interne Architekturdokumentation (als Code)
  • Die interne Ablage der Attachments ist auf die beste(Performance, Sicherheit) technische Architektur umgestellt.
  • Anhänge größer als 500 MB sollen in Chunks über den Zustelldienst übertragen werden. Zielwert bis zu 5 GB mit potential des weiteren Ausbaus ist anzustreben.
  • Für die Nutzer von FIT-Connect soll der Umgang mit Attachments vereinfacht werden. Fokus in diesem Epic liegt auf Umgang mit UUIDs und der frühzeitigen Transparenz zu der Größe der ausgetauschten Anhänge.
  • Fit-Connect stellt die gegenwärtige maximale Anhanggröße mithilfe von monatlichen Lasttests sicher und verfügt über eine frei zugängliche Dokumentation darüber. Das Verständnis über die Anhanggröße ist transparent und klar. Diskrepanzen können frühzeitig entgegengewirkt werden.
  • Dokumentation der Prozesse für den Betrieb inkl. Umsetzung von Anforderungen des BSI IT-Grundschutz
  • Epic::Betriebsdokumentation v2
    FIT-Connect / Backlog and Planning Board
  • Epic::Betriebsdokumentation v3
    FIT-Connect / Backlog and Planning Board
  • Alle Funktionalitäten rund um einen technischen Rückkanal zwischen Sender & Empfängern. Über eine CaseID soll ein Dialog auf Basis des ersten Antrags ermöglicht werden. (06.02.2023) - planning#460
  • Das Changelog soll toolgestützt erstellt, code-nah geschrieben und filterbar sein